(+420) 257 320 139

(+420) 123 456 789

(+420) 123 456 789

Adresse: Nádražní 76, 150 00 Praha 5

Email: kalmar@kasparaero.cz

Fax: (+420) 257 322 226

Geschäftsbedingungen

Allgemeines 

Unseren Lieferungen und Leistungen liegen ausschließlich die nachfolgenden Geschäftsbedingungen zugrunde. Allgemeine Geschäftsbedingungen eines Bestellers werden in keinem Fall Vertragsgegenstand.Übertragungen von Rechten und Pflichten des Käufers aus dem Kaufvertrag bedürfen der schriftlichen Zustimmung des Verkäufers.

Geltendes Recht

Für diese Geschäftsbedingungen sowie die Geschäftsbeziehungen zwischen dem Verkäufer und Käufer gilt das Recht der Tschechischen Republik. Andere nationale Rechte sowie das internationale Kaufrecht werden ausgeschlossen.

Preise

Unsere im Katalog angegebenen Preise sind freibleibend. Sollte sich der im Katalog angegebene Preis geändert haben, wird dem Besteller durch Mitteilung des geänderten Preises Gelegenheit gegeben, innerhalb von 7 Tagen vom Vertrag zurückzutreten. Danach gilt der angegebene Preis als anerkannt. Alle Preise verstehen sich exklusive der gültigen Mehrwertsteuer, Verpackung, Transport sowie Frachtversicherung. Kostenvoranschläge können bis zu 20 % überschritten werden. Irrtümer und Druckfehler in der Preisstellung bleiben vorbehalten. Bitte beachten Sie eventuell aktualisierte Preise unter www.kasparaero.cz.

Lieferbedingungen

Teillieferungen und Teilleistungen sind zulässig. Jede Teillieferung und Teilleistung gilt in diesem Falle als selbständige Lieferung und Leistung. Alle Artikel werden sofort nach Fertigstellung versandt. Die von uns angegebenen Lieferfristen sind unverbindlich. Der Versand der Ware erfolgt stets auf Gefahr und Rechnung des Käufers. Sollte die Ware nicht zur Verfügung stehen, übernehmen wir keine Regressansprüche. Auf schriftlichen Wunsch des Käufers wird auf dessen Kosten eine Transportversicherung abgeschlossen. Transportschäden müssen sofort dem Zusteller der Post, der Bahn oder dem Spediteur gemeldet werden. Sollte der Käufer die bestellte Ware nicht abnehmen oder die Annahme verweigern, so ist der Käufer verpflichtet, die dem Verkäufer entstandenen Versandkosten sowie 10% Schadensersatz zu ersetzen.

Zahlungsbedingungen

Die Leistung erfolgt per Rechnung, sofern nichts anderes vereinbart worden ist. Ins Ausland erfolgt die Lieferung ausschließlich per Vorkasse. Rechnungen sind in für uns verlustfreier Weise bar zu zahlen. Schecks werden nicht angenommen. Bei Überschreitung des Zahlungstermins behalten wir uns die Berechnung von erzugszinsen vor. Der Käufer ist nicht berechtigt, wegen eigener streitiger Gewährleistungsansprüche den Kaufpreis zurückzuhalten oder mit nicht anerkannten oder nicht rechtskräftig festgestellten Forderungen aufzurechnen oder ein Zurückhaltungsrecht geltend zu machen.

Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zum Ausgleich der dem Verkäufer aufgrund des Kaufvertrags zustehenden Forderungen Eigentum des Verkäufers. Ist der Käufer eine juristische Person des öffentlichen Rechts, ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen oder ein Kaufmann, bei dem der Vertrag zum Betrieb seines Handelsgewerbes gehört, gilt der Eigentumsvorbehalt für die Forderungen, die der Verkäufer aus seinen laufenden Geschäftsbeziehungen gegenüber dem Käufer hat. Auf Verlangen des Käufers ist der Verkäufer zum Verzicht auf den Eigentumsvorbehalt verpflichtet, wenn der Käufer sämtliche mit dem Kaufgegenstand in Zusammenhang stehende Forderungen aus der laufenden Geschäftsbeziehung eine angemessene Sicherung besteht.

Gewährleistung

Wir gewähren auf alle von uns gelieferten Produkte die gesetzliche Gewährleistungsfrist, beginnend mit dem Erhalt der Ware. Der Käufer hat zunächst nur Anspruch auf Beseitigung von Fehlern (Nachbesserung) und erst nach erfolgloser Nachbesserung Anspruch auf Wandlung des Kaufvertrages. Ein Anspruch auf Ersatzlieferung besteht nicht.

Für die Nachbesserung gilt:

A) Der Käufer hat Fehler unverzüglich nach deren Feststellung bei dem Verkäufer schriftlich anzuzeigen. Für die bei der Nachbesserung eingebauten Teile wird bis zum Ablauf der Gewährleistungsfrist des Kaufgegenstands Gewähr aufgrund des Kaufvertrages geleistet.

B) Gewährleistungsverpflichtungen bestehen nicht, wenn der aufgetretene Fehler in ursächlichem Zusammenhang damit steht, dass der Käufer einen Fehler nicht angezeigt und unverzüglich Gelegenheit zur Nachbesserung gegeben hat, der Kaufgegenstand unsachgemäß behandelt, überansprucht oder in jeglicher Weise bearbeitet worden ist, in den Kaufgegenstand Teile eingebaut worden sind, deren Verwendung der Verkäufer nicht genehmigt hat, der Käufer die Vorschriften über die Behandlung, Wartung und Pflege des Kaufgegenstandes (z.B. Betriebsanleitung) nicht befolgt hat. Natürlicher Verschleiß ist von der Gewährleistung ausgeschlossen. Für Inkompatibilitäten zu Fremdprodukten wird keine Haftung übernommen.

C) Retouren im Gewährleistungsfall werden nur dann angenommen, wenn die Rücksendung uns unter Angabe der Rechnungsnummer sowie ggf. der Fehlerbeschreibung vorab mitgeteilt worden ist. Des weiteren muß uns der Käufer die Möglichkeit geben, die Waren durch einen Paketdienst abholen zu lassen. Wir bitten den Käufer, eine Kopie der Rechnung der Rücksendung beizulegen. Unfreie Sendungen können nicht angenommen werden. Wird während der Garantiezeit Ware unberechtigt als fehler - oder mangelhaft an den Verkäufer zurückgesand, berechnen wir die durch unberechtigte Mängelrügen enstehenden Kosten sowie die Versandkosten.

Rückgaberecht

Bei Verkauf ins Ausland erfolgt ein Rückgaberecht nur nach Absprache mit dem Verkäufer. Bei Kunden aus dem Inland gilt: jedes Produkt, das Sie als Endverbraucher bei uns in schriftlicher Form bestellen, können Sie innerhalb von 14 Tagen nach Eingang der ersten Lieferung an uns zurückgeben. Ihr Widerruf sollte schriftlich erfolgen. Wir werden die betreffende Ware im Regelfall durch einen Paketdienst unserer Wahl abholen lassen. Bitte fügen Sie der Rücksendung eine Rechnungskopie bei und vermerken Sie dazu lediglich, dass Sie von Ihrem Rückgaberecht Gebrauch machen wollen- wir erstatten Ihnen dann den Kaufpreis in Form einer Gutschrift, die mit einer nachfolgenden Lieferung verrechnet wird, oder auf Wunsch in Form einer Überweisung auf ein von Ihnen angegebenes Konto bei einer inländischen Bank. Erst mit der Rücksendung und dem Eingang der Ware bei uns wird der Kaufvertrag hinfällig. Bedingung für die Erstattung des Kaufpreises ist, dass sich die Ware in ungenutztem und wiederverkaufsfähigen Zustand befindet, keine Gebrauchsspuren aufweist und in der unbeschädigten und unbeklebten Originalverpackung zurückgeschickt wird Das Rückgaberecht gilt nur für handelsübliche Mengen von Endverbrauchern. Maßwaren und Sonderbestellungen sind generell von der Rückgabe ausgeschlossen. Ist der Käufer ein Unternehmer ( eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluß eines Rechtsgeschäftes in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handelt), so ist der Umtausch ausgeschlossen. Sollte aus Kulanzgründen eine Rücknahme durch uns erfolgen, so werden 10% des Warenwertes als Aufwand in Abzug gebracht. Diese Bedingungen gelten ebenfalls in unseren Firmenräumlichkeiten.

Haftung

Die Haftung der gesetzlichen Vertreter, Erfüllungsgehilfen und Betriebsangehörigen des Verkäufers gegenüber dem Käufer wird außer in den Fällen des Vorsatzes und der groben Fahrlässigkeit ausgeschlossen. Die von uns angebotenen Artikel sind nur für Ultraleichtflugzeuge konzipiert. Deshalb lehnen wir jede Verantwortung für Schäden auf alle anderen Verwendungen ab.

Erfüllungsort, Gerichtsstand

Erfüllungsort ist der Sitz des Verkäufers. Für sämtliche gegenwärtigen und zukünftigen Ansprüche aus der Geschäftsverbindung mit Vollkaufleuten einschließlich Wechsel und Scheckforderungen ist ausschließlicher Gerichtsstand der Sitz des Verkäufers. Der gleiche Gerichtsstand gilt, wenn der Käufer keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, nach Vertragsabschluß seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

Datenschutz

Der Käufer ist damit einverstanden, dass seine dem Verkäufer im Rahmen der Geschäftsbeziehung zugehenden persönlichen Daten per EDVAnlage gespeichert und verarbeitet werden. Die Daten werden streng vertraulich behandelt.

Teilunwirksamkeit

Bei Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen bleibt die Geltung der übrigen Bestimmungen unberührt.